Agiles Lernen mit Improved Reading

Wie unser Speed Reading Training über das Konzept des agilen Lernens umgesetzt wird

Im Informationszeitalter ist effizientes Lesen eine entscheidende Fertigkeit. Ein wesentlicher Unterschied bei der Vermittlung von Fertigkeiten gegenüber einer reinen Wissensvermittlung ist, dass Fertigkeiten vor allem durch konsequentes und wiederholtes Üben erlernt werden.

Lesen hat dabei einen großen Vorteil: Man kann es messen. Als Spezialisten mit einer über 50-jährigen Erfahrung verfügen wir über eine breite Datenbasis. Damit können wir individuelle Werte objektiv einordnen und sinnvolle Ziele definieren - sowohl für den jeweils nächsten Übungsdurchgang als auch für das Ergebnis am Ende der Schulung.

Zwischen einem Kick-Off zu Beginn des Trainings und einer zusammenfassenden Runde am Ende setzen wir auf einen mehrmaligen Wechsel zwischen eigenständigen Übungs-Sprints und Impulsen in der Gruppe.

Bei den Impulsen werden die zwischenzeitlich erreichten Fortschritte allgemein in den Kontext der "Kurs-Story" gesetzt. Außerdem werden die zu dem jeweiligen Zeitpunkt erforderlichen Theoriehintergründe vermittelt und Aufgaben für den nächsten Sprint definiert.

Für die Sprints bekommen die Teilnehmenden individuell konkrete Zielvorgaben. In diesen Phasen können sie auch direkt Fragen stellen und sich mit dem Coach über die persönliche Entwicklung oder etwaige Schwierigkeiten bei den Übungen austauschen. Dies findet 1-zu-1 in einem geschützten Umfeld einer Online-Plattform statt, so dass kein Vergleich innerhalb der Gruppe erfolgt. Alle Teilnehmende können so auf Basis ihrer eigenen Ausgangswerte und der zwischenzeitlichen Fortschritte begleitet werden.


Agiles Lernen bei Improved Reading

So funktioniert es:


Impulse

Alles auf einmal funktioniert nicht!

Genau die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt hilft, die Techniken schrittweise zu erlernen und einzuüben. Daher bringen wir jede Theorieeinheit und jede Anleitung dann, wenn sie als Beitrag für die Gruppe gebraucht wird.

Live-Austausch, allgemeine Fragen, konkrete Ziele für die nächsten Übungen.

Mehrere kurze Webinare im Wechsel mit individuellen Übungseinheiten.

Fragen Sie uns!

Sprints

Übung macht den Meister!

Eigene Lesefähigkeiten messen und einordnen.

"Zirkeltraining" mit mehreren Runden bei freier Zeiteinteilung.

Jede Runde besteht aus gezielten Übungen für Blickprozesse und einem weiteren Verständnistest. Fortschritte werden damit laufend gemessen.

1:1 Kommunikation mit dem Coach (zeitungebunden) über das interne Nachrichtensystem.

Fragen Sie uns!

Die Vorteile


  • 100% gleiche Ergebnisqualität

    Unsere Hybrid-Formate entsprechen inhaltlich und zeitlich zu 100% dem zweitägigen Präsenzkurs. Durch die speziell auf Online-Trainings abgestimmte Didaktik können wir die gleichen Ergebnisse erreichen wie bei unseren Präsenztrainings.

  • Klare Struktur und doch flexibel

    Über die Webinare besteht ein klares Gerüst für den zeitlichen Ablauf. Die meiste Trainingszeit wird dennoch bei freier Zeiteinteilung absolviert.

  • Die individuelle Begleitung noch intensiver

    Die Begleitung der Teilnehmenden durch den Trainer über die Online-Plattform führt dazu, dass jede(r) einzeln betrachtet wird. Die Fragen werden über das System direkt und persönlich beantwortet. Die konkreten Tipps für die nächsten Übungen sind auf die einzelne Person ausgelegt. Diese Intensität lässt sich in einem Präsenzkurs zeitlich nicht erreichen.

  • Flexibel mit "Wechseloption"

    Ja nach aktueller Lage oder auf Wunsch können vereinbarte Präsenzkurse in Hybrid-Formate und umgekehrt umgewandelt werden. So sind Sie stets flexibel, und kein Training muss ausfallen.

  • Perfekt in Zeiten von Home-Office

    Der sonst zweitägige Kurs wurde in kompakte "Häppchen" aufgeteilt und über einen längeren Zeitraum gestreckt. Nur die Webinare sind zeitlich fixiert. Alle Übungen können bei freier Zeiteinteilung absolviert werden.

  • Spezielle Formate für Wissenschaftler*innen

    Wer viel mit wissenschaftlichen Texten arbeitet, gewinnt Zeit und steigert die Qualität seiner Arbeit insbesondere durch kluge Lesestrategien, die speziell auf diese Art von Texten abgestimmt sind. Darauf haben sich einige unserer Trainer spezialisiert, weil sie selbst einen wissenschaftlichen Hintergrund mitbringen.

  • In Deutsch und Englisch verfügbar

    Alle unsere Hybrid-Formate können sowohl in Deutsch als auch in Englisch gebucht werden.

  • Schritt-für-Schritt-Umsetzung im Alltag

    Im Unterschied zum zweitägigen Präsenzkurs “am Stück” erhalten die Teilnehmenden hier Gelegenheit, die neuen Techniken “portionsweise” in ihrem Alltag umzusetzen. In den Webinaren können sie ihre Erfahrungen den anderen Teilnehmenden mitteilen, und der Trainer liefert praxisnahe Unterstützung.

Stephan S
Stephan S
2023-09-20
Die Seminarreihe an der ich teilnehmen durfte hat zu einer deutlichen Erhöhung meiner Lesegeschwindigkeit geführt. Der Trainer hat leicht verständlich, überzeugend und motivierend gearbeitet. Danke für diese Erfahrung.
Michael Müller
Michael Müller
2023-09-19
Das Training war sehr gut und deckt sich inhaltlich und auch von den Übungen mit den Grundlagen aus dem Buch Speed Reading von Tony Buzan, welches ich vor Jahren gelesen hatte. Rückblickend würde ich das Training bevorzugen, da ich hier "kompakt" das geballte Wissen innerhalb eines Tages erhalten habe - während zur Durcharbeit des Buches mehrere Tage nötig waren. Ich kann das Training jedem, der viel lesen "muss" - und sich noch nie mit der Thematik beschäftigt hat, wärmstens weiterempfehlen.
Jens Lauterbach
Jens Lauterbach
2023-09-08
Super Online Refresher am 8.9.23! Das bringt Vieles noch einmal wieder nach vorne und motiviert zum Dranbeleiben.
Martina Dr. Möller
Martina Dr. Möller
2023-09-08
Ich habe von einem um 50 % preisreduzierten Bootcamp profitiert, das ein wirklich umfassendes Paket bietet. Die Begleitung des Online-Trainings durch „meine“ Trainerin war „allererste Sahne“: Alle Fragen wurde mir von Nadine Stonn umfassend und zügig beantwortet. Leider war insbesondere der Text, den man zu Beginn jedes Trainings für 10-15 Minuten mit dem sogenannten Rate Controller lesen sollte, so mit Informationen überfrachtet und sterbenslangweilig, dass ich vollkommen ambitionslos nur so darüber gehuscht bin. Allgemein muss man sagen, dass die ERR (effective reading rate, dem Produkt aus WpM und Verständnis-Test) sehr stark von Vorwissen und Interesse abhängig sind. Bei mir hat sich das darin gezeigt, dass ich sowohl beim zweiten wie beim letzten Verständnistext zu einem Thema, das mir liegt, ähnliche Resultate erzielt habe. Ob und wie viel ich tatsächlich durch den Kurs gelernt habe, vermag ich also nicht zu sagen. In jedem Fall sollte man sich bewusst machen, dass der Online-Kurs gerade mal 5-7,5 Zeitstunden beansprucht. Die auf der Website dargestellte Verdoppelung der WpM bzw. eine 2,5fach höhere ERR weckt sehr hohe Erwartungen, hinter denen mein eigenes Ergebnis weit zurückgeblieben ist.
# Marioln
# Marioln
2023-08-23
Sehr schöner Lehrstil, angenehm und trotzdem mit guten Fortschritten. Kann ich nur weiterempfehlen.
Andreas Barthel
Andreas Barthel
2023-05-25
Habe heute Refresher gemacht und war über die neuen Anregungen aber auch die Steigerung der Lesegeschwindigkeit während der 2 Stunden begeistert. Macht Lust zum dranbleiben. Danke auch für Alumni Seite.
Martina Kreisch
Martina Kreisch
2023-05-25
Seit mehr als 20 Jahren praktizieren ich Imporved Reading. Für meine Kinder habe ich es zur Oberstufe gebucht. Sie haben davon in der Schule und dann später im Studium sehr davon profitiert. Toll sind auch die kostenfreien Refresher Angebote
Ji Ho YI
Ji Ho YI
2023-05-25
I learned how to read faster while understanding the text. The trainers are super friendly and there are also online courses too.

Ihr Training nach Maß


Genau so, wie Sie es von unseren Präsenztrainings kennen, können wir auch online das für Sie passende Format realisieren und die für Ihre Gruppe relevanten Schwerpunkte setzen.

Welche für Ihre Kursgruppe relevanten Schwerpunkte sollen wir aufnehmen? Entlastung durch augenschonendes Arbeiten am Bildschirm oder vielleicht doch lieber spezielle Tipps für den Umgang mit wissenschaftlichen/juristischen Texten?

Oder welcher Grad an Flexibilität im Trainingsablauf passt zu Ihren Teilnehmenden besser?

Lassen Sie sich von uns zu den Möglichkeiten beraten und profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Kunden!